Welcome, Guest
E-Mail:
Login with Facebook
Password: (vergessen?)
Remember me
Anmelden

Update 0.9.6: Neue Animationen und Viecherzucht

Monday, 18 June 2012 12:50
There are no translations available.

Neben kleineren Änderungen und Korrekturen kommen mit diesem Update neue Animationen für verschiedenste Viecheraktivitäten, eine neue Aktionsleiste und Informationen am oberen Rand.

  • Viele Aktionen haben nun Animationen und weitere kommen. (z.B. Sammeln, Forschen, Wunden Lecken, Kämpfen)
  • Das Optionsmenü wurde hinzugefügt: Speicherbar sind nun Dinge wie Chatfenster offen/zu, Raster an/aus, usw. Ändert ihr diese Dinge direkt (z.B. mittels Befehl im Chat) werden die Optionen ebenso gespeichert.
  • Wir haben die Viecherzucht hinzugefügt: Jedes Viech hat nun einzigartige Eigenschaften, die es an seine Kinder vererben kann. Für das Verständnis dieser gezielten Verbesserung von Eigenschaften ist jedoch die Erforschung einer Fertigkeit notwendig.
  • Rohstoffexploid behoben und betroffene Haufen/Nester konsolidiert
  • Aufträge und Angriffe haben nun ein neues Aussehen
  • Kampfberichte werden wieder angezeigt
  • Es gibt ein neues Aktionsmenü, wenn Viecher ausgewählt sind, neben der Navigation.
  • Neue Topleiste mit Schotter, Punkte und Positionsinformationen. Ein Klick auf die Informationen öffnet zugehörige Fenster, ein Klick auf die Position springt zwischen euren Viechern hin und her. (Je nachdem ob ihr weiter links oder rechts klickt wechselt die Sprungreihenfolge.)
  • Es kommt nun, bevor Aktionen abgebrochen werden, eine Abfrage ob dies getan werden soll. Wenn ihr die Frage nicht mehr wollt, deaktiviert sie einfach in den Optionen oder bei der nächsten Abfrage.
  • Die Nestliste kann nun sortiert werden.
  • Wenn ein Freund online kommt/offline geht, wird die Uhrzeit ausgegeben.
  • sowie viele weitere Bugfixes...
 

Update 0.9.4

Friday, 25 May 2012 11:19
There are no translations available.

Viecher 0.9.4 ist da, mit vielen Korrekturen und Optimierungen. Die Nestergrenzen sind weg und die Möglichkeiten zur Reviergestaltung ausgebaut. Nester haben ein begrenztes Lager und Lagerstätten ermöglichen eine zentrale Verwaltung von Rohstoffen: Aber Vorsicht, wo Lager dransteht, ist meist auch gut Beute zu holen!

Patch 0.9.4 - mehr Nester, mehr Revier, mehr Viechers!

Lager und Lagerkapazität

Jedes Nest bietet nun eine geringe und begrenzte Lagerkapazität, ist dieses voll, packen deine Viecher den Überschuss neben das Nest! Um ausreichend Platz zu schaffen, können deine Viecher sich nun mit der Lagerforschung beschäftigen und spezielle Nester schaffen, die nicht nur ausreichend Platz bieten, sondern auch alle Nester in ihrer Reichweite bei Bedarf versorgen.

Reviere und Außenposten

Bisher war der Außenposten das Zentrum des Reviers. Jetzt ist das Revier selbstständig und der Außenposten nur noch zur Verteidigung eines Gebietes zuständig. Verlierst du deinen Außenposten, bleiben alle Marker stehen. Jeder Marker kann um drei Stufen ausgebaut werden und gewinnt so mehr Standhaftigkeit und verletzt Angreifer die versuchen den Marker zu zerstören.

Nester und Spezialnester

Während die kleinen, mittleren und großen Nester wie gehabt Allrounder sind, ist es bei den riesigen Nestern notwendig, jeden Quadratzentimeter des Nestes sinnvoll zu nutzen. Um effektiv zu sammeln, solltet ihr Sammelnester bauen, und besser zu forschen, Forschungsnester und um besser zu basteln, Bastelnester.

Eine komplette Liste aller Änderungen findet ihr im Forum!

 

Preview 0.9.4

Wednesday, 02 May 2012 15:54
There are no translations available.

Der kommende Patch zur Überarbeitung der Nester steht in den Startlöchern und wird gerade auf Herz und Nieren getestet. Um euch einen kleinen Vorgeschmack zu geben, was kommen wird - hier ein paar Infos

Nester
Je weiter sich eure Herde entwickelt, desto spezieller sind die Anforderungen in den Bereichen Sammeln, Forschen und Basteln. Damit immer ausreichend Platz zum Schlafen ist, müssen spezielle Nester her! Normale nester bringen zusätzliche Plätze für Viecher in der Herde, Spezialnester Boni bei Forschen/Sammeln/Basteln etc. Mit der 0.9.4 entfernen die wir die maximale Grenze von 8 Nestern. Es wird weiterhin maximal 80 Viecher geben, allerdings könnt ihr beliebig viele Nester, Spezialnester oder Außenposten erforschen und bauen.

Lagerkapazität
Ein lange vernachlässigtes Thema: Die Lagerkapazitäten in Nestern. Wir haben das Feature reaktiviert und dafür gesorgt, dass eure Viecher nicht mehr zusammen mit tonnen Rohstoffen in einem Nest schlafen müssen - damit aber ausreichend Platz da ist gibt es nun Lagernester. Lager haben eine Reichweite von 3 Feldern - läuft ein Nest beim Sammeln über schaffen die Viecher den Überschuss in ein nahes Lager, werden bei Forschungen oder Aufträgen mehr Rohstoffe benötigt, werden diese aus den Lagern bezogen.

Außenposten
Außenposten sind keine Reviermarkierer mehr! Sie dienen nur noch zur vorrangigen Verteidigung von Eigentum. Wird ein Reviermarker, Nest, Anbau oder Auftrag angegriffen springen immer erst alle Verteidiger des Außenpostens in den Kampf und sichern das Angriffsziel ab. Außenposten haben wie auch Lager eine Reichweite von 3 Feldern (zum Vergleich: derzeit ist es ohne Marker ein Feld).

Reviermarker
Reviermarker sind nun eigenständige Gebäude - sie zählen aber nicht als Nest. Der Preis richtet sich nach der Distanz zum nächsten Außenposten und jeder Marker hat nun Lebenspunkte und schlägt selbständig zurück. Außerdem wird es verschiedene Größen an Markern geben. (Der Größte hat etwa 100000 HP und macht 20000 Passivschaden - man kann also nicht mit einem Viech einen Marker zerstören). Ist ein Außenposten in Reichweite, verteidigt dieser den Marker.

Nestertechnologien
Neben den neuen Spezialnestern gibt es nun auch eine Endlostechnologie für weitere Nester. Die kosten wurden gesenkt und erforschten Nesterplätze bleiben erhalten. Insgesamt sind die Materialkosten linear, die Anforderungen für Intelligenz steigen jedoch schneller.



Was gibt es sonst noch?

  • Performance Optimierung - vor allem die Tundra, Sumpf und Schneegebiete sollten nun nicht mehr so arg ruckeln.
  • Viele viele Fehlerkorrekturen
  • Die Highscore wird umgebaut und jedes Nest bringt zusätzliche Punkte.

 

Update 0.9 - Sägen, Kleben, Stopfen

Tuesday, 20 March 2012 14:12
There are no translations available.

Viecher, das Evolutionsbrowserspiel mit Biss geht in die nächste Runde! Sägen, Kleben, Stopfen: Mit dem Update auf die Version 0.9 können deine Viecher die Bastelschere auspacken und ihr handwerkliches Geschick beweisen, Ausrüstung anlegen und schwierigen Aufgaben meistern. Die neue Version bringt viele neue Features, eine überarbeite Einleitung, Bugfixes und neue Bewohner für Pandea.

Update 0.9

Basteln: Apfelleimkleber raus und los geht es, aus den Grundrohstoffen könnt Ihr nun veredelte Werkstoffe gewinnen und aus diesen verschiedensten Dinge herstellen. Deine Viecher können Nestdekoration, Schmuck und Ausrüstung für die Viecher, sowie viele andere praktische Gegenstände basteln - sobald sie die passende Rezeptur kennen

Ausrüstung und Schmuck: Um die grundlegende Eitelkeit deiner Viecher zu befriedigen gibt es nun Schmuck für die Viecher. Eine schöne Halskette oder ein Armband gefällig? Für die Praktischer veranlagten gibt es Rucksäcke und Werkzeuge um den Alltag deiner Viecher einfach zu gestalten.

Aufgaben: Fred braucht Hilfe. Sei es ein verlorener Schlüssel oder ein ausgehungerter Nacktbeutler, wer Fred hilfreich zur Seite steht kann nicht nur etwas gutes für Pangea tun, sondern auch noch die ein oder andere Belohnung abstauben.

 

Eine komplette Liste aller Änderungen findet ihr im Forum!

 

Absofort Schotter kaufbar

Friday, 13 January 2012 16:19
There are no translations available.

Jetzt qualitäts Schotter kaufen! Ab sofort könnt ihr euren Schotterbestand aufstocken und gegen Kaffee, Windräder, Skelettdächer und vieles mehr eintauschen.

 

Einfach im Shop "Mehr Schotter!" anklicken und ab gehst! Derzeit gibt es vier verschiedene Schotterhaufen und bezahlt werden kann per Lastschrift, Vorkasse, Telefon und PayPal! Wer über Facebook spielt, kann direkt mit Facebook Credits bezahlen.

Bonus: Solang die Beta läuft geben wir euch 10% mehr Schotter auf den Berg oben drauf!