Willkommen, Gast
E-Mail:
Login with Facebook
Passwort: (vergessen?)
Angemeldet bleiben:
Anmelden

Profil von Marloto

  • OFFLINE
  • Rang: Administrator
  • Registriert seit: 20 Aug 2010
  • Zeitzone: GMT +0:00
  • Ortszeit: 19:26
  • Beiträge: 158
  • Profilaufrufe: 900
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: unbekannt
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Beiträge

Beiträge

emo
Es wurden Haufen, die aus Rohstoffen bestanden, die durch einen Fehler erzeugt wurden, verbrannt. Falls wir einen Haufen erwischt haben, der rechtmäßig aufgefüllt war und fälschlicher weise verkleinert wurde, dann schreibt dies bitte, wir werden diesen dann noch einmal manuell überprüfen und schnellst möglich auffüllen.

vg Marloto
Update 0.9.6: Neue A ...
Kategorie: News
emo

Neben kleineren Änderungen und Korrekturen kommen mit diesem Update neue Animationen für verschiedenste Viecheraktivitäten, eine neue Aktionsleiste und Informationen am oberen Rand.




  • Viele Aktionen haben nun Animationen und weitere kommen. (z.B. Sammeln, Forschen, Wunden Lecken, Kämpfen)

  • Das Optionsmenü wurde hinzugefügt: Speicherbar sind nun Dinge wie Chatfenster offen/zu, Raster an/aus, usw. Ändert ihr diese Dinge direkt (z.B. mittels Befehl im Chat) werden die Optionen ebenso gespeichert.

  • Wir haben die Viecherzucht hinzugefügt: Jedes Viech hat nun einzigartige Eigenschaften, die es an seine Kinder vererben kann. Für das Verständnis dieser gezielten Verbesserung von Eigenschaften ist jedoch die Erforschung einer Fertigkeit notwendig.

  • Rohstoffexploid behoben und betroffene Haufen/Nester konsolidiert

  • Aufträge und Angriffe haben nun ein neues Aussehen

  • Kampfberichte werden wieder angezeigt

  • Es gibt ein neues Aktionsmenü, wenn Viecher ausgewählt sind, neben der Navigation.

  • Neue Topleiste mit Schotter, Punkte und Positionsinformationen. Ein Klick auf die Informationen öffnet zugehörige Fenster, ein Klick auf die Position springt zwischen euren Viechern hin und her. (Je nachdem ob ihr weiter links oder rechts klickt wechselt die Sprungreihenfolge.)

  • Es kommt nun, bevor Aktionen abgebrochen werden, eine Abfrage ob dies getan werden soll. Wenn ihr die Frage nicht mehr wollt, deaktiviert sie einfach in den Optionen oder bei der nächsten Abfrage.

  • Die Nestliste kann nun sortiert werden.

  • Wenn ein Freund online kommt/offline geht, wird die Uhrzeit ausgegeben.

  • sowie viele weitere Bugfixes...

Weiterlesen...
Update 0.9.6: Neue A ...
Kategorie: News
emo
Wir haben einen Fehler im Loginserver im Zusammenhang mit Facebook Logins korrigiert. Dafür wurde der Server neugestartet und aktuell aktive Sitzungen sind ausgelaufen. Falls kurzzeitg z.B. keine Nachrichten angezeigt werden, hängt das damit zusammen Relogin beseitigt das Problem.

vg Marloto
Bugfix im Loginserve ...
Kategorie: News
emo
Ok, diese Designentscheidung ist nicht schlecht, da logisch und Steinvorkommen sind ja auch immer deutlich größer als die "regenerierbaren". Allerdings wäre es dann gut, wenn die "leeren" Steine auch von der Karte verschwinden würden. Auch das wäre logisch und außerdem muss man dann einen Stein nicht erst umschubsen, bevor man einen neuen ausbuddeln kann. Es gibt da ja auch eine Beschränkung mit der Anzahl der Steine und Pflanzen in der Nähe und außerdem ist der Cooldown für das umschubsen recht lang, so dass es ewig dauert bis man sich wieder einen abbaubaren Vorrat ausgebuddelt hat.

Das die leeren Steine nicht verschwinden ist ein Fehler, ich schau mir das mal genauer an.

Die anderen Punkte gebe ich mit zur Diskussion

vg Marloto
Kleinere Verbesserun ...
emo
Unter Linux liegt auf der ALT-Taste+Linkslick standardmäßig das verschieben von Fenstern. Daher funktioniert die Lasso-Funktion zum selektieren mehrerer Viecher unter Linux nicht richtig. Vll. könnte man da eine andere Tastenbelegung finden bzw. die Lasso-Funktion auch per Icon zugängig machen.

Tatsächlich macht jede Taste unter irgend einen System Probleme ^^ ich glaub wir fügen am besten mehrere Tastenmöglichkeiten ein

Wenn man mehrere Viecher selektiert hat ist links untereinander eine Reihe von Icons mit den Viecherportraits zu sehen. Habe ich nur ein Viech selektiert, kann ich auf den Namen oder die Box mit den Balken klicken und der Bildschirm zentriert sich auf das Viech. Wenn mehrere selektiert sind geht das aber nicht. Wäre cool, wenn das auch bei mehreren gehen würde.

Aufgrund der kleinen Darstellung hatten wir bei der Mehrfachauswahl ein paar Probleme dieses Feature auf die selbe Art und Weise unterzubringen. Daher gibt es hier eine Modifikation: mit gedrückter ALT Taste wird die "Gehe-Zu" Funktion gewählt und mit UMSCHALT kann man auf einem Viech die Viechaktionen öffnen.

Bei einigen Forschungsaufträgen wird als Nahrungsressource sowohl Fleisch als auch Äpfel akzeptiert. Anscheinend wird immer bevorzugt Fleisch verwendet, wenn beides in ausreichender Menge vorhanden ist. Dies ist jedoch, vor allem für Fleischfresser, ungüstig, da Fleisch viel schwieriger zu beschaffen ist. Es wäre gut, wenn zumindest bei Fleischfressern, immer zuerst die Äpfel verwendet würden.

Die "Futter"-Bedingung ist beabsichtigt so konfiguriert, dass sie immer die Hauptfutterart verbraucht. Wir fanden es merkwürdig das die Viecher z.B. für "Organisationsplanforschung" eine Tagung veranstalten und auf der es überwiegend genau das Gegenteil an Futter zu fressen gibt, was die Viecher eigentlich mögen. Bisher konnte man das gut steuern, indem man alles aus dem Nest entfernt was man nicht möchte. Wo ich dir recht gebe ist, dass seit der neue Lager Situation nun immer im gesamt verfügbaren Bereich sämtliche Fleischlagerreserven verwendet werden und erst anschließend die Äpfel (bzw. für Pflanzenfresser umgedreht). Wir werden das noch einmal diskutieren wie wir dies modifizieren

Kann es sein, dass seit dem letzten Update die Ressourcen nicht mehr regenerieren (zumindest Steine) oder ist das so gewollt?

Ja das ist gewollt ursprünglich war das schon mal so, nur mangelte es an einer Möglichkeit neue Steine zu schaffen. Seit einiger Zeit nun kann man sie ausbuddeln und hat damit die Möglichkeit an neue Rohstoffquellen zu kommen, daher die Entscheidung die Regeneration bei steinen zu deaktivieren.

Ansonsten fehlen immer noch ganz dringend Features für die erweiterte Rudelkoordination (Forum, Rudelnachrichten, usw.), aber das steht ja schon an anderer Stelle...

Rudel steht auf der Liste, da gibt es noch einige Baustellen, nicht nur Verwaltung auch Inhaltlich

Zu den spontanen Mutationen: Gefällt mir etwas ähnliches wird demnächst kommen, wir werden deine Ideen einfließen lassen

vg Marloto
Kleinere Verbesserun ...
emo
uhrzeit hinzufügen sollte gehen
Patch 0.9.5
Kategorie: News
emo
Eigentlich sollte der Text selbständig verschwinden und maximal 5 Stck anzeigen. Ggf. ist die Anzeigedauer zu lang

vg Marloto
Patch 0.9.5
Kategorie: News
emo
Huhu,

die Server laufen bereits, sind jedoch noch nicht freigegeben. Wir haben den Ausfall genutzt um gleich ein paar serverseitige Fehler zubeheben. Dabei ist leider ein weiterer aufgefallen der ausreichend merkwürdig/kritisch ist. Wir sind ihm auf der Spur Sorry für den Ausfall

vg Marloto
Login läd nur ewig.. ...
emo
Korrekturen und Allgemeines
  • Ausklappen Knopf des Chats, nach komplettem Einfahren, ist nun wieder korrekt positioniert.
  • Rudelbeschreibungen erlauben nun Kommas (leider doch keine subtile Beeinflussung der Deutschen Rechtschreibung).
  • Informationen an Viechern sollten nicht mehr gespiegelt sein, wenn es ungünstig steht.
Patch 0.9.4
Kategorie: News
emo
Korrekturen und Allgemeines
  • Lager sollte nun Ausbaubar sein.
  • Anforderungsinformation für neue Kampfanbauten korrigiert.
  • Beschleunigen mittels Direktknopf geht wieder.
  • Aktionsknopf bei Mehrfachauswahl ist nun größer.
  • Überarbeitung der Chatfilter, Flüstern wird nun separat je Herde gefiltert und die Anzeige der Filter wurde verschoben.
  • Eingabe History (mit Pfeil hoch und runter).
  • Sollte eine Mitteilung mitten im Satz /s, /w Name oder /a enthalten, wechselt die Eingabe nicht mehr den Fokus.
Patch 0.9.4
Kategorie: News
emo
Patch 0.9.4

Features
  • Spezialnester
    Je mehr Viecher in einem Nest schlafen, desto weniger Platz bleibt für andere Tätigkeiten. Absofort kannst du Nester bauen, die nur zum Sammeln, Forschen oder Basteln geeignet sind!
  • Lager
    Jedes Nest hat nun eine maximale Lagerkapazität. Damit du weiterhin Platz für viele Rohstoffe hast, können deine Viecher Lagernester erforschen, die weder Platz zum Schlafen noch Platz zum Arbeiten bieten, in diese Nester kann man nur hineinstopfen!
  • Mehr Nester
    Die Spezialisierung der Nester erfordert nun mehr Nester, damit ist die Grenze der Nester aufgehoben und die Forschung beliebig oft wiederholbar! Mehr als 80 Mitglieder wollen deine Viecher jedoch trotzdem nicht in ihrer Herde haben.

Allgemeines
  • Änderungen am Reviermarker: Der markierte Bereich ist nun doppelt so groß, Reviermarker haben Ausbaustufen und ein paar Lebenspunkte. Größere Marker haben zudem Stacheln die Schaden an Angreifern verursachen.
  • Änderungen am Außenposten: Der Außenposten entsendet nun Verteidiger an Kampfschauplätzen in seiner Reichweite. Wird ein Nest angegriffen, kämpfen immer zuerst alle Verteidiger des Außenpostens, sind diese Siegreich, endet der Kampf, andernfalls kämpfen die Arbeiter oder Bewohner des Nestes. Die Reichweite des Außenpostens beträgt nun 5 Felder.
  • Jedes Nest hat nun eine Kapazität, ist diese voll wird alles daneben gepackt, befindet sich ein Lager in der Nähe, wird versucht es in dieses zu packen.
  • Fressen Viecher von einem Nest mit zu wenig Nahrung wird versucht den Fehlbetrag aus einem nahen Lager zu entnehmen.
  • Forschen/Basteln Viecher in einem Nest mit zu wenig Rohstoffen, wird versucht den Fehlbetrag aus einem nahen Lager zu entnehmen.
  • Jede Spezialisierung besitzt nun einen Universalkampfanbau. Bei der Forschung schauen sich die Viecher die Eigenschaften von den anderen Spezialisierungen ab.
  • Überarbeitete Wiesen und Wüsten Landschaftstexturen.
  • Bei der Auswahl mehrerer Viecher werden nun mehr Informationen im Tooltip angezeigt.
  • Neue Palmen und Steine in Wüsten.
  • Neue Baumtexturen auf Wiesen.
  • Steine wachsen nicht mehr nach. Ihr müsst nun Steine ausbuddeln um abgebaute Steine zu ersetzen.
  • Performance Verbesserungen bei der Darstellung der Landschaft.
  • Die Informationsanzeige unter Nestern und Aufträgen bietet nun Schalter zum direkten Starten / Stoppen / Beschleunigen von Aufträgen.
  • Fehler korrektur: Man kann absofort Rohstoffgegenstände nicht mehr mehrmals anklicken.
  • Es wurden Fehler korrigiert die im Kampf gegen Nester mit laufenden Aufträgen auftreten.
  • Steine, Pflanzen setzen und umschubsen sind nun Feldaktionen, und nicht mehr in der Auswahl eines Viechs.
  • Umstellung von Heilkräutern auf Kaffeemodell: 250% bis 2000% HP-Regeneration aufgeteilt auf die in der Auswahl befindlichen Viecher.
  • Korrekturen im Aufgabensystem (Generationen und Viecher einfangen).


vg Marloto

Known Issues
  • Gekaufte Gegenstände kommen derzeit nicht bei der Herde an, wir suchen nach der Ursache. Bereits erworbenes wird nach der Fehler korrektur automatisch zugestellt. korrigiert
Patch 0.9.4
Kategorie: News
emo
hab eine palisade gekauft und ein Geschenk - kann beides nicht finden - gibts da einen Trick?

Laut Server sind alle drei Gegenstände vorhanden, die Gegenstandsliste hat Kategorien und die kannst Nestverschönerungen direkt in den Nestdetails verwenden.

bei mir sind knochenzaun und knochenvordach auch weg...seitdem ich ein großes nest habe...liegt es
dadran?

Der Ausbau sollte keinen Verlust verursachen. Weist du mehr zum Umstand wie die beiden Verschönerungen verschwanden?

vg Marloto
Palisade weg?
emo
Das Gebiet alle Marker ist konstant, jedoch wird es mit 0.9.4 erhöht.
Preview 0.9.4
Kategorie: News
emo
Die kleinsten Reviermarker werden günstiger

Der Patch kommt so schnell wie möglich, die neuen Grafiken für die Nester haben den Client ins Ruckeln gebracht, weswegen wir hier grundlegend eingreifen mussten um das Problem anzugehen derzeit wird intensiv getestet, heute oder morgen geht eine Testwelt online und wenn alles fehlerfrei wird der Patch auf Fredonien gespielt

vg Marloto
Preview 0.9.4
Kategorie: News
emo
Die bisher erforschten gehen nicht verloren, die zukünftigen werden nur günstiger und jeder fängt bei 0 an.

Nest Holz Stein Nahrung
2 250 250 500
3 1000 1000 2000
4 4000 4000 8000
5 8000 8000 16000
6 16000 16000 32000
7 24000 24000 48000
8 32000 32000 64000
n (n - 4) * 8000 (n - 4) * 8000 (n - 4) * 16000


Abhängig davon, welchen Organisationsplan du aktuell erforschen möchtest kannst du schauen, ob sich das lohnt

vg Marloto
Preview 0.9.4
Kategorie: News
emo
Du kannst auch die Nestliste als Transportzielauswahl nutzen

vg Marloto
Umziehen
emo
Wieder hergestellt

vg Marloto
Palisade weg?
emo
Huhu,

bei langen Laufstrecken gibt es manchmal den Fall, dass der Client nicht die exakte Position der Viecher kennt. Daher berechnet er einen Pfad von der letzt bekannten Stelle und lässt die Viecher laufen. Da der Server die Viecher aber nur an der übergebenen Strecke laufen lässt, wandern sie in diesem Moment zurück. Wir suchen nach diesem Fehler, wird aber wahrscheinlich mit der 0.9.4 nicht gefixt.

Workarround: Viecher stoppen lassen und neu loslaufen...

vg Marloto
Viecher laufen rückw ...
emo
Huhu,

ein Fehler der am Überwachungssystem vorbei ging blockiert Fredonien... Wird gerade neugestartet, sry für den Ausfall.

vg Marloto

Ps.: Server läuft wieder.
Loginprobleme behobe ...
Kategorie: News
emo
Jeder Angriffshaufen bringt Platz für Kampfanbauten mit sich, die den Stellungskampf unterstützen. Stachelwände, Fallen etc.
Ein Verteidiger kann nur mit dem "Restplatz" arbeiten, ist z.B. alles mit Sammelanbauten voll ist kein Platz mehr für Kampfanbauten.
Wollt ihr mit dem Rudel angreifen, müsst ihr euch absprechen und den Angriff zeitlich Takten. Ein Angriffsziel kann immer nur einen Angreifer bekämpfen, bedeutet: Der erste Angriff der Kämpft (Vorbereitungszeit abgelaufen) bekommt den Schaden, alle anderen hauen nur aufs Ziel, erst wenn das Ziel besiegt wurde geht es weiter zum nächsten.

vg Marloto
Rudelmitgliedern hel ...
Mehr