Willkommen, Gast
E-Mail:
Login with Facebook
Passwort: (vergessen?)
Angemeldet bleiben:
Anmelden
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Rang 1 durch Revier

Rang 1 durch Revier 5 Jahre, 3 Monate her #1466

  • Maganer
  • OFFLINE
  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 34
Schauen wir uns für einen Moment die unterschiedlichen Bestenlisten für Herden an:

'Generationen':
Unserer Erkenntnis nach handelt es sich hier um eine Rangliste der Stärke der Viecher.
Aufgrund der Spielmechanik ist es sogut wie unmöglich hier einen aktiven Spieler zu überholen, der länger spielt als man selber.
Diese Teilbestenliste hat einen großen Einfluß auf die Gesamtliste, da Fertigkeiten und Erfolge irgendwann stagnieren, während die Viecherstärke sich stetig weiterentwickelt.

'Revier':
Hier handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nicht nur um die eigentliche Reviergröße, sondern auch um die gebauten Gebäude. Wobei die Reviergröße den Löwenanteil ausmacht.
Hier kann jeder Spieler sobald er Reviermarker bauen kann punkten. Man braucht nur Holz und Stein.
Diese Teilbestenliste (und damit die eigentliche Reviergröße) hat einen sehr großen Einfluß auf die Gesamtliste.

'Fertigkeiten'
Sämtliche Fertigkeiten, die man über einen Forschungsauftrag erlernt hat.
Wenn alle Fertigkeiten und Bastelrezepte erforscht sind, können die Spieler nur noch durch die Anzahl ihrer Baulizenzen weiter Punkte sammeln.
Diese Teilbestenliste hat wenig Einfluß auf die Gesamtbestenliste, da ab einem gewissen Wert nur noch sehr kleine Fortschritte erzielt werden können.

'Erfolge'
Die meisten Erfolge sind Ausdauererfolge ("Sammle 5.000", etc). Es gibt leider zur Zeit nur wenige knifflige Erfolge, die ausgetüftelt werden wollen.
Diese Teilbestenliste hat ebenfalls wenig Einfluß auf die Gesamtbestenliste, da auch hier ab einem gewissen Wert nur noch sehr kleine Fortschritte erzielt werden können.

'Kampfhighscore'
Erfolgreiche Kämpfe gegen gleichwertige Gegner bringen hier Punkte.
Leider lassen es die Entwickler zu, dass diese Liste ein Hohn ist. Statt Platz 1 und 2 einfach zu reseten, wird diese Liste einfach komplett aus der Gesamtbestenliste rausgenommen.

'Gesamt':
Fazit: Die kombinierte Gesamtbestenliste setzt sich hauptsächlich aus Viecherstärke und schierer Reviergröße zusammen. Da ersteres keine wettkampforientierte Liste ist, bleibt einem Spieler (der es sich zur sportlichen Aufgabe macht, zu schauen wie weit er aufsteigen kann) nur die Möglichkeit Reviermarker zu setzen.

Also Rang 1 'nur' durch Reviergröße ?

Naja, ganz so einfach ist es nicht. Ein so großes Revier wie Team Tessa es übers Wochenende aufgebaut hat ist schon zumindest eine kleine Leistung (Hach, Eigenlob ist toll ):
Ausnutzen der Geographie von Pangea; Planung einer nachhaltigen Verteidigungsstrategie; Umzug mit 3 Spielern und mehr als 50 Gebäuden; Wochenlanges Anhäufen von Rohstoff; Wissenschaftliche Untersuchungen über die wahre Reichweite von Außenposten (Hier nochmal tausend Dank an Abbsus); Interne Kommunikation, wer wann und wo sein Revier absteckt; Terminplanung und -einhaltung der Spieler für die drei Tage, in denen die Masse der Reviermarker errichtet wurde; Optimaler Einsatz der Schwächen und Stärken jedes Teammitgliedes.
Mit anderen Worten: Es hat uns viel Spaß gemacht

Wir sind nicht so arrogant (wenn auch knapp dran vorbei ) zu glauben, dass wir die einzigen mit solchen Ideen sind, aber wir sind scheinbar die Ersten, die es in dem großen Stil aufgezogen haben. Zudem kann man noch so viel planen ... irgendwas übersieht man immer ... irgendjemand kommt mit einer Idee an die man selber nicht gedacht hat.

Deshalb hier die Herausforderung:
Uns wurde mal gesagt, man könne ein so großes Gebiet nicht verteidigen. Dann testet doch mal bitte unsere Verteidigung.
Was die Rohstoffe betrifft, waren wir sparsamer als befürchtet und so haben wir auf unsere sieben Lager (alle unbeviechert und am Ende der Halbinsel bei 185/150) verteilt noch eine knappe Millionen Holz und andere Rohstoffe. Versucht sie uns wegzunehmen. Wir sind gespannt, wem es gelingt und wie.



Maganer
Aussenpolitischer Sprecher des Team Tessa
Letzte Änderung: 5 Jahre, 3 Monate her von Maganer. Begründung: Ungenauigkeiten

Aw: Rang 1 durch Revier 5 Jahre, 3 Monate her #1467

  • Rumms
  • OFFLINE
  • Frischling
  • Beiträge: 3
wenn ihr unsere rohstoffe habt, seid so nett und vernichtet uns nicht ganz

wir sind keine inaktiven spieler.

rumms
verteidigungsminister des team tessa

Aw: Rang 1 durch Revier 5 Jahre, 3 Monate her #1469

  • Abbs
  • OFFLINE
  • Vielschreiber
  • Beiträge: 137
Hallo Team Tessa,
hallo Maganer,

Zu aller erst einmal möchte ich mich bei euch bedanken!
Die Versuchsreihen und was dazu gehörte, hat hier mal für Abwechslung gesorgt und zudem noch das Spiel verständlich gemacht. Freu mich schon auf die nächtesn Tests.

Schau ich doch auch mal mit auf die Bestenliste:

Ganz allgemein sind die meisten Plätze noch auf Bugs beruhend.

Es gab den "Rohstoffbug", der viele Nester auf Pangea bis zur Dachspitze und weit darüber hinaus, mit Rohstoffen versorgt hat. Damit konnte mindestens das Revier hemmungslos aufgerüstet werden.

Dann gab es den "Generationsbug", bei dem aus irgendeinem logisch unlogischen Grund ziech freie Generationen an einige Herden ausgeschüttet wurden.

Der Kampfhighscore ist generell noch total verbugt, da nicht nur die ersten zwei Plätze zuviele Punkte bekommen haben, sondern ab und an auch mal einige Punkte verloren gehen. So war ich schon weit über 1000 Punkte und eines Tages plötzlich wieder bei 100. Demnach ist es schon gerechtfertigt diesen Highscrore komplett aus der Gesamtliste zu nehmen.

So, dann rüste ich mal meine Armee und bespreche die Strategie zu eurer Ausbeutung

Hochachtungsvoll angriffslustig
Abbsus
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Aw: Rang 1 durch Revier 5 Jahre, 3 Monate her #1470

  • Maganer
  • OFFLINE
  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 34
Hoch geschätzte Abbsus,

Den Rohstoffbug mag es gegeben haben, wenn dann aber vor unserer Zeit. Sei versichert, dass wir unsere Rohstoffe als Team ehrlich erwirtschaftet haben, sei es durch Sammeln oder durch Rauben(*).

Deine Aussage zu dem Generationsbug ist richtig, ändert aber nichts an meiner Aussage. Es ist so gut wie unmöglich einen Spieler -der länger und aktiv spielt- auf dieser Teilbestenliste einzuholen. Nämlich nur, wenn dieser viele seiner hochstufigen Mutationen rückgängig macht. Oder wenn man es selber schafft eine Unmenge an Sonnenblumenkernen und DNA-Manipulatoren zu beschaffen.

Der Kampfhighscore ist tatsächlich auf mehr als eine Art verbugt. Hier würde ich aber ganz schnell für Abhilfe sorgen. Die Kampfmechanik finde ich bei diesem Spiel eigentlich sehr gut gelungen. Auch eine Langzeitmotivation ist so gut vorbereitet. Aber Spieler wollen für diese Langzeitmotivation auch sichtbare Fortschritte und Erfolge. Wenn man 10 Millionen Kampfpunkte hat, ist die Motivation noch 100 dazu zu verdienen eher gering. Genauso demotivierend ist es natürlich, wenn man spontan auf Null gesetzt wird. *hust* so laufen einem noch die betatester weg *hust*

Auf euren Angriff freuen wir uns und heben schon mal die Massengräber aus (mal sehen ob für uns oder euch ). Spannend wird vor allem wie die Magen-Verdorben-Mechanik genau wirkt. Müssten wir hinterher mal testen, aber das besprechen wir dann privat .

Aufgeregte Grüße

Maganer


(*) Ich möchte nicht unerwähnt lassen, dass wir nur Herden angegriffen haben, die mindestens 80% unserer Stärke hatten. Und man sollte auch erwähnen, dass einige (sogar sehr starke Herden) die grundlegenden Verteidigungsstrategien missachtet haben. Wohingegen andere schwächere Herden mit einfachsten Mitteln ein Bollwerk errichtet haben, wo ich nach 30 toten Viechern aufgeben musste.
Letzte Änderung: 5 Jahre, 3 Monate her von Maganer.

Aw: Rang 1 durch Revier 5 Jahre, 3 Monate her #1473

Die herausforderung zu der würde ich gern ein parr details wissen also was wir angreifen oder nicht angreifen sollen

Aw: Rang 1 durch Revier 5 Jahre, 3 Monate her #1474

  • Maganer
  • OFFLINE
  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 34
Hallo Kondor,

wir versprechen jedem Angreifer, dass in den Lagern selber keine Viecher zur Verteidigung stehen. Wir verraten euch den Ort der Lager und dass der gesammelte Inhalt aller Lager ca. 1 Millionen Holz ist (hauptsächlich in meinen Lagern, etwas in Tessas Lagern und nichts in Rumms Lagern). Wir garantieren freies Geleit durch unser Gebiet, dass heißt wir werden keine einzelne Viecher auf freiem Feld angreifen.

Alles was wir tun werden ist angegriffene Gebäude (außer Lager) zu verteidigen. Dies allerdings nach allen Regeln der Kunst mit allen uns zur Verfügung stehenden Viechern und Mitteln.

Erkundet unser Gebiet und unseren Verteidigungsaufbau, legt euch einen Schlachtplan zurecht und vor allem habt Spaß beim Angriff. Wer es schafft bis zu unseren Lagern zu kommen und diese anzugreifen, der kann den Inhalt mitnehmen ohne dass wir meckern. Was im Internet schon was wert ist

Wir hoffen, dass es hart ist

Wenn ihr nett seid, lasst uns ein paar Nester und ein paar Viecher, so dass uns der Neuanfang leichter fällt.


Mal wieder zuviele Worte schwingend

Maganer

P.S.: Auch wenn wir nur 240 Viecher haben, ist unsere Verteidigung durch den Film "300" inspiriert
Letzte Änderung: 5 Jahre, 3 Monate her von Maganer.
  • Seite:
  • 1
  • 2