Willkommen, Gast
E-Mail:
Login with Facebook
Passwort: (vergessen?)
Angemeldet bleiben:
Anmelden
  • Seite:
  • 1

THEMA: Plünderangriffe

Plünderangriffe 6 Jahre her #693

  • Borstel
  • OFFLINE
  • Vielschreiber
  • Beiträge: 67
Hallo,

ich wollte einmal meine Erfahrungen mit dem neuen Plündersystem zum besten geben....
Plündern ist recht gut geeignet um mit geringem Risiko an Rohstoffe zu kommen. So kann es der Plünderer sehen... Leider sieht es der geplünderte sicher anders. Selbst gegen deutlich mehr Viecher überleben die Plünderer und nehmen Rohstoffe mit - soviel wie sie tragen können, wenn ich das System richtig verstanden habe. Mit anderen Worten, man kann sich gegen Plünderangriffe eigentlich nicht wirklich wehren.
Durch die deutlich kürzere Kampfphase sind Viecherverluste unwahrscheinlicher. Auf beiden Seiten - insofern kann man mit wenigen Viechern deutlich schwächere Herden angreifen, ohne den Malus durch Töten von Schwächeren Viechern fürchten zu müssen.
Insofern ist das System in meinen Augen recht unausgewogen und bevorzugt ganz eindeutig den Plünderer ohne dem geplünderten wirklich eine Chance zu geben....

mfg
Herdchen

Aw: Plünderangriffe 6 Jahre her #705

  • Borstel
  • OFFLINE
  • Vielschreiber
  • Beiträge: 67
Und noch etwas neues zum Plündern....

Das einzige was vor Plünderangriffen zu schützen scheint, ist die Nähe zum Aussenposten - Reviermarker scheinen keinen Einfluß zu haben....
Also zusammengefaßt,
- Ressourcen sind in Nestern nicht sicher, da man schnell und ohne Gefahr geplündert werden kann, egal was drin steht...
- Revier wird von Plünderangriffen ignoriert....
- Schwache Herden können geplündert werden, ohne einen Malus zu befürchten (wenn man es geschickt macht)

mfg
Herdchen

Re: Aw: Plünderangriffe 6 Jahre her #707

Hi,

das mit dem Revier stimmt leider in sofern, dass reviermarker nicht immer vor angriffen schützen. Der Fehler wird heute noch behoben.

Prinzipiell kann Plündern mit einer entsprechenden übermacht auch aufgehalten bzw. abgeschwächt werden. Wenn an den Viechern ein gewisser Schaden entstanden ist, transportieren sie auch weniger weg. Allerdings geb ich dir recht, dass die Zeit bis das Plündern aufhört zu niedrig ist und großere tiere deshalb viel zu selten in die verlegenheit kommen, dass da etwas stirbt.
Wir werden die Kampfzeit anpassen, damit sollte mehr Schaden ausgeteilt werden. Weiterhin bricht der Kampf ab, sobald eine Seite mehr als 5 Viecher verliert.

mfg
Wurzel
Letzte Änderung: 6 Jahre her von Marloto.
  • Seite:
  • 1