Willkommen, Gast
E-Mail:
Login with Facebook
Passwort: (vergessen?)
Angemeldet bleiben:
Anmelden

THEMA: Senioren Viecher

Aw: Re: Aw: Senioren Viecher 5 Jahre, 5 Monate her #1390

  • Maganer
  • OFFLINE
  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 34
Hi Mutant,

wenn du anders vorgehst als andere Spieler, ist das doch wünschenswert. Ein Spiel wird ja dadurch interessant, dass es nicht nur ein lineares Vorgehen gibt, sondern verschiedene Strategien und Taktiken.

Du spielst halt lieber mit den Boni (siehe Post von Wurzelkuchen) deiner alten Viecher. Andere Spieler spielen halt lieber mit neuen Viechern und ihren Vorteilen durch höhere Mutationsstufen. Beides ist eine gültige Strategie.

Ich persönlich sehe keinen Handlungsbedarf bei jungen Viechern (ca. 2,5 Tage Welpenstadium finde ich ok) oder bei alten Viechern (die letzten paar Tage steigende Boni bis zum Tod).

Hier gibt es kein Vorgehen, welches einem Spieler einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen gibt.

Andere Bugs haben bei den Entwicklern sicher höhere Priorität *hust*übersichtskartenbug*hust*

Meine persönliche Meinung

Maganer

Aw: Senioren Viecher 5 Jahre, 4 Monate her #1391

  • Abbs
  • OFFLINE
  • Vielschreiber
  • Beiträge: 137
Disco schrieb:

Abbsus das stimmt ja. Aber wie soll das gehen? (Männlich+Männlich?)


Nein, natürtlich nicht, aber ein gut trainiertes altes Männchen könnte sich doch noch mit zeugungsfähigen Weibchen verpaaren. Schließlich wird inzwischen ja so einiges vererbt.

Ich finde auch nicht, dass es Sinn ergibt Strafen für das Wegschicken von alten Viechern zu vergeben.
In der Natur würden sich Raubtiere alte Tiere aus der Herde greifen, hier selektieren eben die Spieler.
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Aw: Senioren Viecher 5 Jahre, 4 Monate her #1393

so ich bin zu den eschlus gekommen das das ein dummes thema

Aw: Senioren Viecher 5 Jahre, 4 Monate her #1395

  • Abbs
  • OFFLINE
  • Vielschreiber
  • Beiträge: 137
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Aw: Senioren Viecher 5 Jahre, 4 Monate her #1416

  • Rabatz
  • OFFLINE
  • Wenigschreiber
  • Rabatz!
  • Beiträge: 21
Schön, dass das Thema nun nach drei Seiten Geschriebenem, Fragen + Antworten, nun doch zugemacht wird, weil es vielleicht doch besser ist, sowas zu lassen....
Rabatzi