Willkommen, Gast
E-Mail:
Login with Facebook
Passwort: (vergessen?)
Angemeldet bleiben:
Anmelden
  • Seite:
  • 1

THEMA: Riesige Nester

Riesige Nester 5 Jahre, 3 Monate her #1490

Ich bin leicht verwirrt.
Ich habe jetzt das Bastelnest erforscht, aber nichts passiert.
Muss ich jetzt erst nochmal das Riesige Nest erforschen und das dann zu einem Bastelnest ausbauen, ist das ein Passivbonus oder wie wo was passiert da?
Da außer einem recht wenig sagenden Text keine Beschreibung zu diesen "Endnestern" vorhanden ist, ist dies sehr verwirrend!

Aw: Riesige Nester 5 Jahre, 3 Monate her #1491

  • Maganer
  • OFFLINE
  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 34
Letzte Änderung: 5 Jahre, 3 Monate her von Maganer.

Aw: Riesige Nester 5 Jahre, 3 Monate her #1493

  • Abbs
  • OFFLINE
  • Vielschreiber
  • Beiträge: 137
Respekt!

Wenn er das jetzt noch nicht versteht... ich finds gut
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Aw: Riesige Nester 5 Jahre, 3 Monate her #1505

Danke Maganer für die Erklärung.

Leider ist das bei mir nicht ganz so.
Ich habe zuerst den Bauplan für das Sammelnest erforscht, nichts ist passiert, als der Auftrag fertig war. Kein Ausbau-Pfeil, den ich hätte sehen können.
Nun habe ich, zum testen, das Riesige Nest erforscht, wird automatisch ausgebaut und ich kann nicht mehr auf ein Sammelnest wechseln...

So habe ich zwei mal die Rohstoffe ausgeben müssen und die falsche Nestform bekommen (Nicht zu vergessen, dass meine Ausbauten abgerissen wurden).

Aw: Riesige Nester 5 Jahre, 3 Monate her #1506

  • Ulrian
  • OFFLINE
  • Frischling
  • Beiträge: 1
Stimmt, man kommt erst an die Erweiterung der anderen, wenn man das Riesen Nest erforscht hat.

Doch pass auf, wenn du ein grosses Nest zum Sammler-Nest ausbaust verlierst du sozusagen 7 Nestplätze.
Mein Ansicht lohnt es sich erst solche spezielle Nester zu bauen, wenn man die 80 erreicht hat.

Und als Neuling dauert es etwas bis man 7 Riesige Nester (10*7 + 10=80) hat, plus 2 Nester für Aussenposten und Lager. Somit den Organisationsplan 8 mal erforschen muss.
Während einer der schon länger dabei ist und bereits vor dem Update ein paar Neststufe erforscht, diese sozusagen geschenkt kriegt. D.h. einer der vorher schon 3 Nester hatte muss den Organisationsplan nur 6 mal erforschen, um auch auf die 9 Nester zu kommen.
Ist sehr wahrscheinlich nicht gewollt, doch macht einen grossen Unterschied aus.

Aw: Riesige Nester 5 Jahre, 3 Monate her #1507

  • Abbs
  • OFFLINE
  • Vielschreiber
  • Beiträge: 137
Ulrian schrieb:

Während einer der schon länger dabei ist und bereits vor dem Update ein paar Neststufe erforscht, diese sozusagen geschenkt kriegt. D.h. einer der vorher schon 3 Nester hatte muss den Organisationsplan nur 6 mal erforschen, um auch auf die 9 Nester zu kommen.
Ist sehr wahrscheinlich nicht gewollt, doch macht einen grossen Unterschied aus.


Hi,

naja, wir sind in einer Beta und irgendwann müssen Neuerungen ja mal eingeführt werden.

Neu war mir, dass man das riesige Nest erforscht haben muss um die Spezialnester dann auch bauen zu können... obwohl es Sinn macht, denn die Spezialnester sind riesige Nester mit Spezialfähigkeit.

Wohl immernoch normal ist, dass Nester sich beim erforschen der nächsten Stufe anschließend in ein solches umwandeln.

Wenn Kostronor jetzt das riesige Nest erforscht hat, ist das Nest in dem die Forschung statt fand zu groß, um es zum Spezialnest umzuwandeln, ist natürlich ärgerlich, wenn man sich dessen nicht klar war.

Doch warum war er sich dessen nicht klar? Offenbar hat er das mittlere und große Nest bereits erforscht und dabei hat sich das Nest jedes Mal direkt nach dem Forschen vergrößert.

Ulrian schrieb:
Doch pass auf, wenn du ein grosses Nest zum Sammler-Nest ausbaust verlierst du sozusagen 7 Nestplätze.
Mein Ansicht lohnt es sich erst solche spezielle Nester zu bauen, wenn man die 80 erreicht hat.


Und genau deswegen ist das ganze halb so schlimm. Man muss ja nicht unbedingt warten bis man 7 riesige Nester hat, bevor man ein Spezialnest baut, doch mindestens soviele braucht man sowieso früher oder später...
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
  • Seite:
  • 1